Was schenkt man einer frisch gebackenen Mama zur Geburt?

Kuscheltiere und süße Strampler hat Pola’s Tochter sicher schon genug, also lieber etwas Schönes für die Mama. Die ersten Monate mit einem Neugeborenen können bekanntlich etwas anstrengend sein und man muss sich auf so viel Neues einstellen, deshalb entstand die Idee einen entspannten Wellness Day unter Girls bei Pola zu Hause zu veranstalten.

Die perfekte Möglichkeit neue Produkte von Cattier Paris zu testen – wer die Marke noch nicht kennt: sie kommen aus Frankreich und stellen Haut- und Körperpflegeprodukte in Bio-Qualität her. Für diesen Anlass haben wir eine kleine Auswahl an Heilerde-Masken (Gelb, Rosa und Grün), ein tolles Trockenöl und ein beruhigendes Hautserum bekommen.

Für die richtige Stimmung an dem sonnigen Tag mussten nun luftige Kimonos her, der Soundtrack von Cigarettes After Sex sorgte für die passende Musik und nach der Reinigung unserer Gesichter waren wir startklar.

Die gelbe Heilerde eignet sich speziell für trockene Haut, sie befreit diese von Giftstoffen und ließ sich leicht auftragen, schon das Einmassieren entspannte die Haut und kühlte sehr schön. Unsere Haare schützten wir mit einem Turban – sehen wir nicht super cute aus?! – und die Heilerde-Reste auf den Fingern ließen sich leicht wieder auswaschen.

Die Einwirkzeit von 5-10 Minuten (wichtig: man soll die Maske bei der Anwendung nicht komplett trocken lassen, mit einem Zerstäuber kann sie feucht gehalten werden) verbrachten wir mit Nägel lackieren und Lesen.

Natürlich ging die kurze Zeit viel zu schnell um, durch das schöne Ritual kamen wir aber sofort in einen entspannten Modus.

Mit lauwarmem Wasser ging das Abwaschen der Maske flott, anschließend spürten wir direkt, dass unsere Haut sich nach Feuchtigkeit sehnt. Also her mit dem Serum, welches vor der Tagespflege aufgetragen und leicht einmassiert wird. Die Haut bekam ihre Feuchtigkeit zurück und roch sehr angenehm fruchtig.

Unser persönlicher Favorit ist allerdings Produkt Nummer 3: das Trockenöl. Es überzeugt schon durch seinen sanften Geruch nach Kamelie und Argan, wir massierten damit unsere Beine und sprühten etwas auf unsere Haare. Das Öl kann auch auf dem kompletten Körper angewendet werden, zieht schnell ein, macht trockene Haut geschmeidig und hinterlässt dabei einen sanften Glanz. Unsere Beine sogen das Öl nach einer Rasur quasi in Windeseile auf und fühlten sich danach gut versorgt und weich an. Eine weitere Anwendungsmöglichkeit ist die Behandlung kleiner Narben, ich habe oft welche an Armen oder Beinen durch meine Tollpatschigkeit – Trockenöl auftragen und nach ein Paar Anwendungen besserte sich mein Hautbild deutlich.

Man munkelt, dass entspannte Eltern entspannte Kinder haben, also vergesst nicht zwischen allem Trubel auch mal einen kleinen Wellness-Day einzulegen.

Treat yourself! <3

  • Vik

Hier findet ihr die Produkte von Cattier: https://www.cattier-paris.de

*Anzeige / entstanden in Kooperation mit Cattier Paris*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.